In folgendem Interview erzählt uns Sänger Bobby „Blitz“ Ellsworth, warum OVERKILL auch nach fast vierzig Jahren so fulminant unterwegs sind.

Die norwegischen Gothic Metaller IMPERIA haben ein Video zu ihrem neuen Song "Unspoken Words" ins Netz gestellt.

Die Hamburger Power Metal-Urväter HELLOWEEN haben angekündigt, dass sie am 19. April zwei ihrer Alben neu auflegen werden.

Die japanischen Heavy Metal-Veteranen ANTHEM haben einen Trailer zu ihrem kommenden, mit neu aufgenommenen Klassikern gefüllten Album namens "Nucleus" veröffentlicht.

Die schwedischen Heavy Metal-Jungspunde ENFORCER haben mit "Die For The Devil" eine erste Single zu ihrem nächsten Album vorgestellt.

Die u.a. um Gitarrist Roy Z und Sänger Chas West versammelten Hard Rocker WEST BOUND haben ein Video zu ihrem Song "Dance Of Life" ins Netz gestellt.

HomePosts Tagged "7.0" (Page 10)

Anno 2004 sollte eine Band namens MOONLIGHT AGONY das Licht der Metalwelt erblicken. Ein abschreckender Name, der viele potenzielle Käufer wahrscheinlich selbst bei dieser Review schon vertrieben haben sollte und doch lohnt es sich, sich

Bittere Schwärze, vertontes Szenario der Dunkelheit. Ein Meisterwerk in Sachen Doom Metal kommt aus dem Hause ESOTERIC und läßt durch seine Vielfalt und Einfühlsamkeit mindestens neunzig Prozent der Genreveröffentlichungen hinter sich. Schon länger als Größe

Eine wunderbar eigene Version von Sludgecore-Doom-Postrock kreieren die Italiener AT THE SOUNDAWN und debütieren dieser Tage mit "Red Square - We Come In Waves". Eine sehr gelungene und zudem soundtechnisch perfekt umgesetzte Scheibe, die sicher

Auf den ersten Blick ist "In Luft geritzt" ein typisches DORNENREICH-Album: Mystische Texte, die eben erst den Tiefen einer rastlosen Seele entsprungen zu sein scheinen, gebettet in expressiv akzentuiertes Akustik-Gitarrenspiel und melancholisch-betörende Geigenmelodien - denn

Eine Legende wie TESTAMENT noch näher vorzustellen ist mehr als überflüssig. Erwähnt werden sollte jedoch, dass das letzte Studioalbum der Band inzwischen nicht weniger als neun Jahre zurück liegt und die Jungs sich für „The

GRIND INC. sollte mittlerweile jeder aufrechte Dässmäddel-Verrückte kennen, denn die beiden ersten Alben konnten gewaltig Staub aufwirbeln. Als eine der wenigen Bands des grob mit neuerem US Death Metal zu umschreibenden Genres schreiben die Krefelder

Nach gut drei Jahren sind die Frickel-Deather ORIGIN endlich wieder mit einer neuen Scheibe zurück! „Antithesis“ heißt dieses überwältigende Stück Musik und stellt nicht nur mit 42 Minuten das bisher längste Werk der US-Amerikaner dar,

Meinung 1: "Jetzt dauert es bestimmt nicht mehr lange bis zur SEPULTURA-Reunion" Meinung 2: "Ach, das wird nie was und wenn, dann nicht wie früher". Meine Meinung [nach dem Genuss von "Inflikted"]: "SEPULTURA-Reunion? Wozu?". Denn das, was

Herbert hält sich mit vor Panik geweiteten Augen am Lenkrad seines Treckers fest. Da, wo noch vor 30 Sekunden seine Nase gewesen ist, klafft eine hässlich-purpurne Schleimabfahrt. Als der Tacho bei Tempo 190 endlich aufgab,

Irgendwie werde ich manchmal das Gefühl nicht los, dass die Jungs von MESHUGGAH entweder eine mathematische Formelsammlung unter dem Kopfwissen liegen haben müssen oder einen kompletten Knall haben, wenn man sich anschaut, wie abgedreht die