Die aus Michigan stammende Post Hardcore-Band I PREVAIL hat mit "Trauma" den Titel ihres zweiten Albums enthüllt.

Die u.a. um DOKKEN-Gitarrist George Lynch versammelten THE END: MACHINE haben ein Lyric-Video zu ihrem Song "Burn The Truth" veröffentlicht.

Die Schweizer Symphonic Metaller DEEP SUN haben mit "Das Erbe der Welt" den Titel ihres für den 26. April geplanten neuen Albums bekannt gegeben.

Die kalifornischen Punk Rock-Urgesteine BAD RELIGION haben mit "Age Of Unreason" ein neues Album für den 3. Mai angekündigt.

Die U.S. Metaller THE THREE TREMORS haben mit "Bullets For The Damned" einen weiteren neuen Song von ihrem Debüt inklusive Video verfügbar gemacht.

Die amerikanischen Progressive Metal-Titanen QUEENSRYCHE haben mit "Blood Of The Levant" einen weiteren neuen Song inklusive Videoclip veröffentlicht.

HomePosts Tagged "7.0" (Page 9)

Von manchem Metal-Fan vielleicht als kurzlebige Erscheinung des allerorts um sich greifenden Thrash-Revivals abgetan beweisen WARBRINGER anno 2009 gekonnt das Gegenteil, indem sie nur ein Jahr nach Erscheinen ihres Debüts mit „Waking Into Nightmares“ bereits

Extratipp: MY COLD EMBRACE aus Kassel geistern jetzt schon seit jecken elf Jahren durch die Szene, bringen einen hochklassigen und hoch gelobten Output nach dem anderen unters Volk und werden – wie so ziemlich alle

BLUT AUS NORD sind alles andere als ein unbeschriebenes Blatt in der Black Metal Welt. Waren die Franzosen am Anfang noch sehr schwarzmetallisch unterwegs, so wurde mit späteren Werken das Leben der Redakteure doch relativ

Aus Griechenland kommen und kamen schon immer Dinge, die die Welt ein Stück verändert haben, z.B. die Philosophie. Im musikalischen Bereich ließ dies doch meist etwas zu wünschen übrig. Mit DOL THEETA dürfte sich für

MANTIC RITUAL hatten wahrlich Glück im Unglück: Gerade als es nicht mehr überschaubar war, wer da alles im Zuge des Retro-Thrash-Hypes aus den USA und dem Rest der Welt ans Licht der Öffentlichkeit drang und

THE FACELESS holen zum alles vernichtenden Schlag aus. Na ja, eigentlich haben sie ja schon im vergangenen Jahr mit „Planetary Duality“ unter dem Sumerian-Banner zugeschlagen und sind in den US-Billboard-Charts auf Rang 119 gelandet. Aber

Es gibt wohl kaum eine andere Band, die im deutschen Underground so lange und stetig Erfolge feiern konnte, wie die rheinischen SUIDAKRA. Spätestens mit „Caledonia“ allerdings gelingt den Extreme Folkern anno 2006 der Durchbruch und

Die norwegische Kampftruppe VREID meldet sich nach gut eineinhalb Jahren mit ihrem neuen Album „Milorg“ zurück. Die Truppe, die hauptsächlich aus ehemaligen Mitglieder von WINDIR besteht, dessen Sänger und Mastermind Valfar auf so tragische Weise

Reunions sind okay. In einem gewissen Rahmen. Schön ist es, wenn tote Bands einfach für einen Gig oder eine Tour auf der Bildfläche erscheinen und dann wieder brav zurück in die Gruft klettern. Ein Reunion-Album

Kaum eine Band war in der letzten Zeit präsenter in den Medien, ohne ein Album gemacht zu haben als die hessischen Spaßkanonen von EDGUY. Gerade durch Tobias Sammets AVANTASIA und den vielen Aussagen von Herr