[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue NIGHTWISH Album heißt "Human // Nature" und erscheint am 10.04.2020 über Nuclear Blast. Unser Redakteur durfte in einem Hamburger Hotel in der Nähe vom Heiligengeistfeld erscheinen und mit Floor Jansen sowie mit Troy Donockley ein Gespräch über eben jenes neue

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41129" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5/7 Punkten Info VÖ: 31.12.2019 Label: Spielzeit: 00:11:37 Line-Up BÖSE FUCHS aka Valeria Ereth – guitars, bass, drums, programming, keys SLY aka Seline Hönig – vocals, bass, drums, keys Tracklist 1. In Danger 2. Scream for Humanity 3. Futurium [/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Der Bandname mag so gar nicht innerhalb des

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2020   Am 03.04.2020 erscheint via Bellaphon Records das neue Album SCHIZOTOPIA des Heavy-Unplugged Duos MIT OHNE STROM. Heute veröffentlichen die beiden Musiker das zweite Video "MOS Hardcore" weltexklusiv bei metalnews.de   Seht das Video hier: MOS Hardcore [official video] Nach ihrem 2017 veröffentlichten Debüt-Album KLISCHEE, erscheint im April

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41112" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 7/7 Punkten Info VÖ: 08.11.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:10:33 Line-Up Hansi Kürsch André Olbrich Tracklist 01. 1618 Overture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Clouds Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf's Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14.

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41107" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4/7 Punkten Info VÖ: 04.10.2019 Label: Südpol Music Spielzeit: 00:43:12 Line-Up Heli Reißenweber - Vocals Mike Sitzmann - Guitar Matthias Sitzmann - Guitar Korbinian Stocker - Bass Michael Frischbier - Drums   Tracklist 1. Zorn 2. Ohrblut 3. Die Sünde lebt 4. Schwarzer Schnee 5. Reich 6. Bittersüß 7. Einer wie alle 8. Flammenhände  9. Menschling 10. Die Welt reißt auf 11. Zeig mir

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Sänger Tony Kakko und Gitarrist Elias Viljanen baten zum Interview, denn das neue Album „Talviyö“ erscheint im September 2019. Das Malheur im Nuclear Blast Headquater vom Vortag [Tony war Dank einer defekten Tür auf der Toilette gefangen und musste mittels Feuerwehreinsatz befreit

HomePosts Tagged "Ambient" (Page 2)

Ritualistische, mystische und/oder sphärische Keyboard und Synthies waren schon immer ein Bestandteil der zweiten Welle des skandinavischen Black Metal. Speziell um der Musik einen gewissen Folk-Klang zu verleihen, wurden sie gerne eingesetzt. In den letzten

Und diesen Monat gibt es noch mehr Soundkollagen von Nordvis. DRAUGURINN ist das Solo-Projekt einer Dame namens Disa, die Kunst an der Schnittmenge von Dark Ambient und schamanistischer Musik kreiert. „Ísavetur“ ist der Nachfolger des

Auch in diesem Jahr gilt für die Jungs von MY SLEEPING KARMA der abgewetzte Spruch "In der Ruhe liegt die Kraft". Sie beweisen, dass Heavy Metal nicht automatisch taube Ohren bedeutet, sondern gleichwohl die Grenzen

URFAUST, dieses ominöse niederländische Black/Doom Metal-Duo aus Asten, sind [längst] Kult. Veröffentlicht wird bevorzugt im EP-Format via des krediblen Ván Records-Labels, man gibt sich obskur, exzentrisch, charismatisch, anspruchsvoll, marktfeindlich, unangepasst, verweigert sich jeglicher Vereinnahmung durch Szene

Jef „Wrest“ Whitehead ist für viele Freunde des Schwarzmetalls einer der besten und ernsthaftesten Musiker, den die USBM-Szene jemals hervorgebracht hat. Neben seinem Hauptschlachtschiff LEVIATHAN feierte er auch mit LURKER OF CHALICE und mit der

Es geht Schlag auf Schlag bei den deutschen Blackies von VYRE. Nachdem sich ein Großteil der ehemaligen Musiker von GEÏST [jetzt EÏS] von der Truppe abgespalten haben, war sofort eine neue Bands namens VYRE ins

Melancholische Elemente gehören zum Heavy Metal wie der Weihrauch in die Kirche. Ganz egal, ob man dabei an diverse Songs von den Urvätern BLACK SABBATH, an die finnische Dunkelheit von z.B. SENTENCED oder an die

Nach dem rein instrumental gestalteten „Epilogue“ [2012] hat die südenglische Post-Rock/Ambient-Truppe BLUENECK mit „King Nine“ viel Zeit investiert wieder ein „richtiges“ Album aufgenommen, das nahtlos an den Full-Length-Vorgänger „Repetitions“ anknüpft und zudem einige neue Pfade

Nicht, dass ich nun hinter dem Mond leben würde – aber IDES OF GEMINI sind bisher an mir vorübergegangen, sodass der Zweitling „Old World New Wave“ das erste ist, was ich von den US-Amerikanern zu

Auf dem dritten Album von ÆVANGELIST wird einmal mehr auf rituelle Art und Weise eine Dunkelheit heraufbeschworen, die ihresgleichen sucht. Wer schon "Omen Ex Simulacra" genossen hat, dürfte von "Writhes In The Murk" nicht minder