Die britische Metalcore-Band THE RAVEN AGE hat ein Video zu ihrem Song "The Day The World Stood Stil" ins Netz gestellt.

Der schwedische Gitarrenguru YNGWIE MALMSTEEN hat einen Trailer veröffentlicht, in dem er über sein neues Album "Blue Lightning" spricht.

Die kalifornische Metalcore-Truppe OF MICE AND MEN hat mit "How To Survive" eine brandneue Single inklusive Video veröffentlicht.

Die britischen Hard Rocker THE TREATMENT haben ein Video zu "Hang Them High" von ihrem kommenden Album "Bite Back" ins Netz gestellt.

Die um Mitglieder von PUDLLE OF MUDD und LIMP BIZKIT versammelten SLEEPKILLERS haben ein Video zu ihrem Song "Drown" veröffentlicht.

Die von den Färöer-Inseln stammenden Folk Metaller TÝR haben jüngst einen Videoclip zu ihrem Song "Ragnars Kvæði" ins Netz gestellt.

HomePosts Tagged "Ambient" (Page 5)

Texas mag vielleicht bekannt sein für Country, große Hüte und noch grösere Steaks, jedoch sicher nicht für seine düstere Musikszene. Nichtsdestoweniger versucht das Trio ANCIENT VVISDOM aus der Hauptstadt Austin eben diese ein wenig aufzumischen.

Fleißig: Nach dem letztjährigen Doppelalbum „A New Life” legt der Sardinier Eugenio Caria mit „Tourette” sein zweites Full-Length-Werk unter dem Namen SAFFRONKEIRA vor. Dieses Mal müssen sich die Anhänger mit nur einer CD begnügen, aber

Es ist schon manchmal erstaunlich, was für Perlen sich nach wie vor in der Metal-Szene finden lassen, wenn man nur die Augen [und vor allem Ohren] offen hält und sich nicht davor scheut, sich auch

Mit „Escapement” veröffentlicht die englische Künstlerin POPPY ACKROYD ihr eigenwilliges und spannendes Debütalbum über Denovali Records. Dabei hat die studierte Musikerin jedoch nicht einfach „nur“ ein Neoklassik-Album aufgenommen, sondern sowohl Violine als auch Klavier über deren

Ähnlich wie ihre Labelkollegen THE MOUNT FUJI DOOMJAZZ CORPORATION improvisieren THE ALVARET ENSEMBLE ihre epischen, ausufernden Songs mal eben. Das Debüt-Doppelalbum des britisch-holländischen Kollektivs wurde in drei Nächten in der Grünewaldkirche in Berlin mit einigen

TALVIHORRORS ist die Spielwiese des Briten Ben Chatwin, der auf „And It Was So” nach Herzenslust experimentiert, was man mit verfremdeten Gitarrensounds so alles machen kann. Das Ergebnis ist ein dunkles Ambient-Album mit Post Rock-Einsprengseln,

Mit „Shepherds & Angels“ legen die Briten IROHA um Mastermind Andy Swan [FINAL] eineinhalb Jahre nach ihrem selbst betitelten Debüt bereits ihr zweites Album vor. Und grundsätzlich hat sich an der melancholischen Mischung aus Post Rock,

Nach dem wunderbaren „Repetitions“ sind BLUENECK aus Bristol nur knapp ein Jahr später mit einer neuen Veröffentlichung zur Stelle. Wobei „Epilogue“ hoffentlich weder seinem Namen gerecht wird und das Ende der Band einläutet noch als

Die freie Enzylopädie Wikipedia listet erstaunlich viele verschiedene Möglichkeiten, was unter „Soma“ verstanden werden kann. Welche davon allgemein am bekanntesten ist, an was die meisten Menschen bei diesem Begriff denken – schwer zu sagen. Für mich

"Trond Engum hat mit seinen bisherigen Veröffentlichungen bewiesen, dass er die Idee der Musik erkannt hat. Jedes Album ist ein neues Experiment, eine neue Herangehensweise an die Musik. In seinem letzten Kunstwerk "City of Glass"