[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2020   Am 03.04.2020 erscheint via Bellaphon Records das neue Album SCHIZOTOPIA des Heavy-Unplugged Duos MIT OHNE STROM. Heute veröffentlichen die beiden Musiker das zweite Video "MOS Hardcore" weltexklusiv bei metalnews.de   Seht das Video hier: MOS Hardcore [official video] Nach ihrem 2017 veröffentlichten Debüt-Album KLISCHEE, erscheint im April

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41112" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 7/7 Punkten Info VÖ: 08.11.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:10:33 Line-Up Hansi Kürsch André Olbrich Tracklist 01. 1618 Overture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Clouds Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf's Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14.

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41107" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4/7 Punkten Info VÖ: 04.10.2019 Label: Südpol Music Spielzeit: 00:43:12 Line-Up Heli Reißenweber - Vocals Mike Sitzmann - Guitar Matthias Sitzmann - Guitar Korbinian Stocker - Bass Michael Frischbier - Drums   Tracklist 1. Zorn 2. Ohrblut 3. Die Sünde lebt 4. Schwarzer Schnee 5. Reich 6. Bittersüß 7. Einer wie alle 8. Flammenhände  9. Menschling 10. Die Welt reißt auf 11. Zeig mir

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Sänger Tony Kakko und Gitarrist Elias Viljanen baten zum Interview, denn das neue Album „Talviyö“ erscheint im September 2019. Das Malheur im Nuclear Blast Headquater vom Vortag [Tony war Dank einer defekten Tür auf der Toilette gefangen und musste mittels Feuerwehreinsatz befreit

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41084" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 06.09.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:56:28 Line-Up Tony Kakko - Vocals Elias Viljanen - Guitar Henrik Klingenberg - Guitar Pasi Kauppineni - Bass Tommy Portimo - Drums Tracklist 01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

HomePosts Tagged "Black Metal" (Page 2)

Das nenne ich mal ein Comeback. CARPATHIAN FOREST sind jetzt fast so lange weg gewesen, wie sie da waren. Aber Metalfans vergessen nicht - die großartigen ersten Alben in den Neunzigern, aber sicherlich auch nicht

Eigentlich dachte ich immer, ich sei einigermaßen informiert, was im norwegischen Black Metal so vor sich geht. DJEVEL sind allerdings vier Alben und neun Jahre an mir vorbeigegangen, und das, obwohl sie alles haben, was

Zehn Alben hat der einsame Wolf Niklas Kvarforth mit SHINING mittlerweile auf dem Kerbholz, und die eine oder andere stilistische Kurskorrektur hinter sich. Ein Album, auf dessen stilprägende Qualität sich eigentlich fast jeder einigen kann,

Mit "The Wild Hunt" haben es sich WATAIN mit einigen ihrer alten Fans versaut, würde ich sagen. Das insgesamt ziemlich weichgespülte Album konnte nicht nur mit der Qualität von beispielsweise "Lawless Darkness" nicht mithalten, sondern

Gleich zu Anfang ein Bekenntnis: Ich mag tatsächlich fast jedes Album von SATYRICON. Genreprägende Meisterwerke sind sie sicherlich nicht alle, und vielleicht sind "Age of Nero" und rückblickend Teile von "Satyricon" auch schwächer, als ich

Es ist schon wieder eine Weile her, als uns CRADLE OF FILTH mit runderneuerter Mannschaft „Hammer Of The Witches“ präsentierten. Das Album machte definitiv deutlich, dass bei den Briten noch lange keine Abnutzungserscheinungen zu erkennen

In einer Welt, in der auch Black Metal immer mehr gut geplantes Entertainment ist, in dem so viele Musiker von Einsamkeit und Depressionen sprechen, aber nach jedem Konzert mit 50 neuen Fans bei Facebook befreundet

Über die Vorgeschichte des dritten WINTERSUN-Albums ist sicherlich mehr als genug geschrieben, gesprochen und gelästert worden. Das sollte ohnehin nicht Gegenstand einer Rezension sein. Ganz außer Acht lassen kann zumindest ich das trotzdem nicht. Ein

VINTERSORG sind wahrlich eine Konstante. In mehr oder weniger kleinen Abständen veröffentlicht die Gruppe um Bandchef Andreas Hedlund aka Mr. Vintersorg hochkarätige Alben, die immer, wirlich immer hörenswert sind. Letztes Highlight war mit Sicherheit das

Sehr überraschend erscheint am 7.7.2017, ein Jahrzehnt, einen Monat und einen Tag nach der Re-Union der 2003 aufgelösten Band das dann auch schon achte Album LIMBONIC ARTs. Erneut ist es ein Solowerk Daemons, nachdem sein