[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 27.03.2020   Die neu formierte Formation SUNCZAR veröffentlicht heute, am 27.03.2020 ihre neue EP. Aufgenommen, gemixt und gemastert wurde "The Unveiling" im Konoba Studio Frankfurt. Erst kürzlich wurde das Video zur Hymne "Back To Shadows" präsentiert, heute nun ist die komplette EP sowohl digital als auch

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue NIGHTWISH Album heißt "Human // Nature" und erscheint am 10.04.2020 über Nuclear Blast. Unser Redakteur durfte in einem Hamburger Hotel in der Nähe vom Heiligengeistfeld erscheinen und mit Floor Jansen sowie mit Troy Donockley ein Gespräch über eben jenes neue

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41129" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5/7 Punkten Info VÖ: 31.12.2019 Label: Spielzeit: 00:11:37 Line-Up BÖSE FUCHS aka Valeria Ereth – guitars, bass, drums, programming, keys SLY aka Seline Hönig – vocals, bass, drums, keys Tracklist 1. In Danger 2. Scream for Humanity 3. Futurium [/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Der Bandname mag so gar nicht innerhalb des

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2020   Am 03.04.2020 erscheint via Bellaphon Records das neue Album SCHIZOTOPIA des Heavy-Unplugged Duos MIT OHNE STROM. Heute veröffentlichen die beiden Musiker das zweite Video "MOS Hardcore" weltexklusiv bei metalnews.de   Seht das Video hier: MOS Hardcore [official video] Nach ihrem 2017 veröffentlichten Debüt-Album KLISCHEE, erscheint im April

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41112" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 7/7 Punkten Info VÖ: 08.11.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:10:33 Line-Up Hansi Kürsch André Olbrich Tracklist 01. 1618 Overture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Clouds Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf's Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14.

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41107" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4/7 Punkten Info VÖ: 04.10.2019 Label: Südpol Music Spielzeit: 00:43:12 Line-Up Heli Reißenweber - Vocals Mike Sitzmann - Guitar Matthias Sitzmann - Guitar Korbinian Stocker - Bass Michael Frischbier - Drums   Tracklist 1. Zorn 2. Ohrblut 3. Die Sünde lebt 4. Schwarzer Schnee 5. Reich 6. Bittersüß 7. Einer wie alle 8. Flammenhände  9. Menschling 10. Die Welt reißt auf 11. Zeig mir

HomePosts Tagged "Crossover"

Die Schweden DR. LIVING DEAD! sind inzwischen auch schon stolze zehn Jahre im Geschäft und konnten sich bereits mit ihrem gleichnamigen Debüt als die nordische Antwort auf den typisch kalifornischen Crossover-Sound etablieren. Seither konnten sich

Zugegeben, seit dem letzen Album „Peace, Love & Russian Roll“ habe ich die Österreicher RUSSKAJA irgendwie ins Herz geschlossen. Ihre derben, mit Ska & Punk versetzten Polka-Hymnen trafen in selbiges und Songs wie „There Was

Die Crossover-Truppe MUNICIPAL WASTE gehört nicht umsonst zu den angesehensten Vertretern ihrer Sparte, haben die Burschen aus Richmond, Virginia doch genau die richtige Mischung gefunden, um Fans aus den unterschiedlichsten Lagern anzusprechen: Rotzig genug für

Wenn man als Band die Bühne mit DYING FETUS und GOATWHORE teilt, muss man, um sich zu behaupten, für ordentlich Abriss sorgen. Letzteres konnte man bei der 2014er Tour von DYING FETUS bestaunen, als die

Sie sind wieder da, Ice-T und seine Jungs von BODY COUNT. Was war das für ein Rummel, als „Copkiller“ 1992 die Metal- und sonstige Welt quasi aus den Fugen riss. Die einen liebten den Rapper

Eigentlich schon seit 13 Jahren aktiv traten die Thrasher STAGEWAR erst 2011 mit ihrem Debüt „Living On Trash“ wirklich auf den Plan, konnten sich mit ihrer ersten Platte aber bereits eine eingeschworene Fangemeinde erspielen. Seither

„La Petite Mort Or A Conversation With God” nennt sich das zweite Album der amerikanischen Nu Metaller KING 810. Die Band aus Flint / Michigan hat sich auf die Fahnen geschrieben, die gegenwärtige Situation in

Der Tausendsassa MONTE PITTMAN schiebt zwei Jahre nach dem dritten Album „The Power Of Three“ ordnungsgemäß den Nachfolger auf den Markt. Sollte der Vorgänger noch ein intaktes Bandgefüge vermitteln, so bleibt diesmal zu vermelden, dass

Der ehemalige ORPHANED LAND-Gitarrist Yossi Sassi hat ein wenig gebraucht, um sich einzugrooven. Seine ersten beiden Soloalben „Melting Clocks“ und „Desert Butterflies“ hatten zwar durchaus ihre Momente, waren aber auf lange Sicht – aller technischen

Die Finnen LOST SOCIETY sind eine der seltenen Bands, die bereits ihr Debüt beim Label-Riesen Nuclear Blast veröffentlichen konnten – und die sich auch zwei Platten später noch in der erfolgversprechenden Obhut dieses Global Players