[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 27.03.2020   Die neu formierte Formation SUNCZAR veröffentlicht heute, am 27.03.2020 ihre neue EP. Aufgenommen, gemixt und gemastert wurde "The Unveiling" im Konoba Studio Frankfurt. Erst kürzlich wurde das Video zur Hymne "Back To Shadows" präsentiert, heute nun ist die komplette EP sowohl digital als auch

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue NIGHTWISH Album heißt "Human // Nature" und erscheint am 10.04.2020 über Nuclear Blast. Unser Redakteur durfte in einem Hamburger Hotel in der Nähe vom Heiligengeistfeld erscheinen und mit Floor Jansen sowie mit Troy Donockley ein Gespräch über eben jenes neue

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41129" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5/7 Punkten Info VÖ: 31.12.2019 Label: Spielzeit: 00:11:37 Line-Up BÖSE FUCHS aka Valeria Ereth – guitars, bass, drums, programming, keys SLY aka Seline Hönig – vocals, bass, drums, keys Tracklist 1. In Danger 2. Scream for Humanity 3. Futurium [/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Der Bandname mag so gar nicht innerhalb des

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2020   Am 03.04.2020 erscheint via Bellaphon Records das neue Album SCHIZOTOPIA des Heavy-Unplugged Duos MIT OHNE STROM. Heute veröffentlichen die beiden Musiker das zweite Video "MOS Hardcore" weltexklusiv bei metalnews.de   Seht das Video hier: MOS Hardcore [official video] Nach ihrem 2017 veröffentlichten Debüt-Album KLISCHEE, erscheint im April

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41112" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 7/7 Punkten Info VÖ: 08.11.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:10:33 Line-Up Hansi Kürsch André Olbrich Tracklist 01. 1618 Overture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Clouds Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf's Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14.

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41107" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4/7 Punkten Info VÖ: 04.10.2019 Label: Südpol Music Spielzeit: 00:43:12 Line-Up Heli Reißenweber - Vocals Mike Sitzmann - Guitar Matthias Sitzmann - Guitar Korbinian Stocker - Bass Michael Frischbier - Drums   Tracklist 1. Zorn 2. Ohrblut 3. Die Sünde lebt 4. Schwarzer Schnee 5. Reich 6. Bittersüß 7. Einer wie alle 8. Flammenhände  9. Menschling 10. Die Welt reißt auf 11. Zeig mir

HomePosts Tagged "Death Metal" (Page 3)

Einige Bands sind unverwechselbar und bleiben es auch. Bei nicht wenigen dürfte das vor allem am Gesang liegen – egal, wie stilprägend die Musik sonst gewesen sein mag. Wenn Tom Araya keinen Bock oder keine

Bevor die englischen Death-Metal-Urgesteine BOLT THROWER im Spätherbst 2016 nach dem tragischen Tod von Drummer Martin Kearns im Vorjahr letztlich auch offiziell zu Grabe getragen wurden, waren längst MEMORIAM – immerhin mit Shouter Karl Willetts

Wenn gestandene Metaller sagen, dass die Welt nicht zum Teufel geht, dann ist das schon ungewöhnlich. Wenn da auch noch ein optimistisches Metal-Album dranhängt und wenn das auch noch ein Death Metal Album ist, dann

Liegt „Necropolis Transparent“ tatsächlich schon wieder satte sechs Jahre zurück? Unglaublich, aber wahr, doch die Grind/Death-„Supergroup“ LOCK UP legt nun mit Studioalbum Nummer 4, kurz und bündig „Demonization“ betitelt, ganz gehörig nach. Der Hauptunterschied zu den

Mit „Funeral Twilight“ bringen die Melodic Technical Death Metaller von DREAMING DEAD aus Los Angeles ganze fünf Jahre nach ihrem letzten Lebenszeichen ein neues Album in den Handel. Erfreulicherweise hat sich nach langer Suche/Durststecke für

Die niederländischen Feinschmecker von ANTROPOMORPHIA erklären allen Liebhabern fleischlicher Gelüste und Spezereien aus dem Folterkeller erneut, wo der Grunzfrosch die Eiterlocken hat. Irgendwelchen Trends oder Strömungen hechelt man auch auf der neuesten Schlachtplatte nicht hinterher.

Nun sind sie also bei Century Media gelandet, die Thüringer Burschen von DESERTED FEAR. Das kann man sicherlich als Erreichen der nächsten Sprosse auf der Karriereleiter bezeichnen. Wenn man dazu noch ein ziemlich gutes Machwerk

Preisfrage: Können IMMOLATION überhaupt einen schlechten Ton aufnehmen? Die Antwort fällt keineswegs jedem Anhänger der New Yorker Death Metal-Urgesteine leicht. Denn obwohl sie ihren unverkennbaren Stil seit Ewigkeiten mit Hingabe pflegen, gibt es durchaus Leute,

Langeweile muss für die meisten der Mitglieder von EX DEO ein Fremdwort sein, handelt es sich doch bei der Band um das Nebenprojekt der Death Metal-Veteranen KATAKLYSM, welche in den vergangenen Jahren auch selbst ordentlich

Die französischen Brutalo-Deather BENIGHTED ballern uns mit „Necrobreed“ den Nachfolger zu „Carnivore Sublime“ [2014] und somit ihr achtes Studioalbum um die Ohren – und wie! Großartig hat sich zwar nichts geändert – mal davon abgesehen, dass