Die Progressive Metal-Prominenz DREAM THEATER hat mit "Paralyzed" einen weiteren brandneuen Song mitsamt Video ins Netz gestellt.

Die kalifornischen Sleaze Rocker BUCKCHERRY haben mit "Warpaint" den Titeltrack ihres nächsten Albums verfügbar gemacht.

Die Thrash Metaller OVERKILL werden sich im kommenden März auf Tour durch Europa begeben - ebenfalls mit dabei: Ihre Label-Kollegen DESTRUCTION.

Die New Yorker Hardcore-Pioniere AGNOSTIC FRONT haben sich mit Filmemacher Ian McFarland für die Szene-Dokumentation "The Godfathers Of Hardcore" zusammengetan.

Das schwedische Heavy Metal-Trio GRAND MAGUS hat mit "Wolf God" den Titel seines nächsten, für den 19. April geplanten Albums bekannt gegeben.

Die schwedischen Melodic Death Metal-Urgesteine IN FLAMES haben mit "Burn" einen weiteren Song von ihrem neuen Album "I, The Mask" nebst Lyric-Video vorgestellt.

HomePosts Tagged "Doom" (Page 16)

Dass die schwedischen Ur-Doomer CANDLEMASS das Zeitliche gesegnet haben ist schade. Doch seien wir ehrlich: So verdient sich die Band um die schwere, bleierne Seite des Heavy Metal gemacht hat, so wenig muss man sie

Das norwegische Quartett SAHG, das von ehemaligen Musikern von GORGOROTH, AUDREY HORNE und MANNGARD gegründet wurde, konnte schon mit ihren ersten drei Alben zumindest bei den Kritikern ordentlich punkten, größere Aufmerksamkeit blieb ihnen bislang aber

Mit „South Of The Earth“ legen die Doomster von IRON MAN aus Gaithersburg, Maryland nach „I Have Returned“ von 2009 ihren fünften Langspieler seit Bandgründung anno 1988 vor. Wie der Bandname mithin nahelegt, hegen IRON MAN

Hurra, die schwedischen Doom Metal-Okkultisten IN SOLITUDE sind wieder da! Gute zwei Jahre nach ihrer letzten Platte „The World. The Flesh. The Devil.“ kehren die Herren aus Uppsala mit „Sister“ zurück in die Öffentlichkeit. Einmal

Das nennt man einen Brocken: Vier Songs befinden sich auf "To Sail Black Waters". Das Sextett aus dem US-amerikanischen Oakland bringt es damit auf 40 Minuten Spielzeit, womit die Durchschnittsspieldauer zu ermitteln sogar für meine

Da ist sie nun also, die Platte nach „The Golden Bough“, dem Album also, das ATLANTEAN KODEX, dieser mythenumrankten Band mit dem charakteristischen Sound aus dem Bayernland, internationale Anerkennung eingebracht hatte. Die Eckdaten sind nicht wesentlich

Einleitungen zu Rezensionen können die Pest sein, wenn einem gerade mal wieder nichts einfällt und man sich für den üblichen Quatsch ["Die vierköpfige Band wurde noch in ihrer Gründungsnacht zum Trio, da der zweite Bassist

Immer wieder stellt sich die Frage, was man denn jetzt schreiben soll. Dann fragt man gelegentlich natürlich auch mal seine Mitmenschen um Rat. Nicht, dass die jetzt bessere und wortgewaltigere Klugscheißer wären als man selber

Ganz langsam waten ONIROPHAGUS durch vorzeitliche Sümpfe. Die Spanier haben sich dem Doom verschrieben, spielen ihn aber nicht in dessen traditioneller Urform, sondern würzen ihn mit Death Metal Growls. Nach der EP „Defiler Of Hope“

WINDHAND aus Richmond, Virginia, stehen nicht nur frisch im Stall von Relapse Records und haben in diesem Jahr bereits die schicke Split-EP mit den Kumpels von COUGH auf dieWelt losgelassen, sondern legen mit „Soma“ gleich