Die schwedischen Doom Metal-Legenden CANDLEMASS haben mit "Astorolus - The Great Octopus" einen neuen Song mitsamt Video veröffentlicht.

Die schwedischen Dark Metaller EVERGREY haben mit "Currents" einen brandneuen Song von ihrem nächsten Album ins Netz gestellt.

Die um den ALTER BRIDGE-Gitarristen Mark Tremonti formierten TREMONTI haben mit „Throw Them To The Lions“ einen neuen Song inklusive Video vorgestellt.

Weil Heavy Metal-Altmeister OZZY OSBOURNE an einer schweren Infektion der oberen Atemwege leidet, musste die komplette "No More Tours 2"-Tour mit JUDAS PRIEST auf September verlegt werden.

Die U.S. Metaller THE THREE TREMORS haben mit "Wrath Of Asgard" einen neuen Song von ihrem Debüt inklusive Video verfügbar gemacht.

Sänger Bruce Corbitt, bekannt durch seine Arbeit mit den Thrash Metallern RIGOR MORTIS sowie später auch WARBEAST, ist am 25. Januar 2019 im Alter von 56 Jahren verstorben.

HomePosts Tagged "Doom" (Page 21)

Irgendwie ist es schon immer obskur: da hat man eine CD auf dem Tisch liegen, die man gerne rechtzeitig zu ihrer Veröffentlichung anpreisen möchte, nur weiß man eben nicht so recht, wann diese tatsächlich eintritt.

Das aus Koblenz stammende Duo de Rais / O. entwickelt ein neues Projekt und nennt es PORTA NIGRA. Genau, so wie das berühmte schwarze Tor in Trier. Das Debütalbum trägt den Titel „Fin De

Mit „Mass V“ taucht die belgische Post-Hardcore/Sludge-Truppe AMENRA ziemlich plötzlich wieder aus der Versenkung auf – inzwischen mit Neurot Recordings im Rücken – und legt fünf lange Jahre nach „Mass IIII“ einen tiefdüsteren und unglaublich

LORD OF THE GRAVE stammen aus Liestal bei Basel, haben sich anno 2006 gegründet, ihren Bandnamen dem Musikschaffen einer bekannten britischen Hardrockband entlehnt und bringen mit „Green Vapour“ bereits ihr zweites Full-Length-Werk via The Church

SERPENTINE PATH sind der Prototyp der Doom/Sludge Metal-Supergroup, rekrutiert sich das Line-Up doch aus niemand Geringerem als ELECTRIC WIZARD-/RAMESSES-Mitbegründer Tim Bagshaw und der kompletten UNEARTHLY TRANCE-Mannschaft. Als wäre das alles noch nicht genug, um jedem Doomhead

SEAMOUNT aus Würzburg bzw. Hamden/Connecticut firmieren bereits seit 2007 und bringen mit „IV: Earthmother“ ihr mittlerweile viertes Full-Length-Album an den Start. Die Unterfranken und ihr amerikanischer Sänger sind weiterhin bei den geschmäcklerischen The Church Within Records

Egomane Ein-Mann-Band um auch das letzte Detail persönlich unter Kontrolle zu haben? Check! Unmissverständliche Drogenreferenz im Bandnamen? Check! Vollkommen abstruser, zusammenhangloser Albumtitel? Check! Beste Voraussetzungen also für einen abgefahrenen musikalischen Ausflug, der sicher nicht ganz

Es liegt wahrscheinlich nicht nur am Wetter, dass die Praxen der Psychologen des Landes derzeit mit Massen von sonst so unbeschwerten und mit sonnigen Gemütern ausgestatteten Blumenkindern überfüllt sein könnten, möglicherweise kamen sie auch einfach

Nachdem die deutschen Düster-Metaller von FREITOD vor zwei Jahren ihr Debüt-Album „Nebel der Erinnerungen“ via Ván Records veröffentlicht haben, war es zunächst etwas ruhig um die Truppe. Dieses Jahr schauen sie allerdings wieder mit einem

Die Drohungen gegenüber den fiesen Gestalten, welche ein Album schon vor der Veröffentlichung ins Netz stellen und damit die wohlorchestrierte und perfekt abgestimmte Promo-Arbeit von Monaten sabotieren, beschränken sich oft auf das Androhen juristischer Konsequenzen