Die britischen Old School Death Metaller MEMORIAM haben nach eigener Aussage mit den Aufnahmen zu ihrem dritten Album begonnen.

Die japanischen Heavy Metal-Urgesteine ANTHEM haben mit "Immortal Blind" einen weiteren Song von ihrem kommenden, mit neu aufgenommenen Klassikern gefüllten Album "Nucleus" veröffentlicht.

Die hessischen Thrash Metaller EXUMER haben mit "Hostile Defiance" ein neues Album für den 05. April 2019 über Metal Blade angekündigt.

Die finnischen Power Metaller BEAST IN BLACK haben pünktlich zum Valentinstag ein Video zu ihrem Song "From Hell With Love" ins Netz gestellt.

Die belgischen Death Metal-Veteranen ABORTED haben mit "Deep Red" einen neuen Song von ihrem aktuellen Album "TerrorVision" inklusive Video veröffentlicht.

Die wieder erstarkten U.S. Metal-Helden FIFTH ANGEL haben ein Lyric-Video zu ihrem Song "Stars Are Falling" ins Netz gestellt.

HomePosts Tagged "Folk" (Page 12)

Gegründet wurde IRIDIO im Jahre 2002 von dem Musiker, Komponisten und Sound Designer Franz Zambon und der Sängerin Valentina Buroni, die manchen schon von der italienischen Power Metal-Truppe BEHOLDER bekannt ist. Sie wollten einen originellen

Hey, ist es wirklich schon dreieinhalb Jahre her, als ich „Hear The Voice“ als das neue Album bezeichnete? Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt. Nachdem CARVED IN STONE nun von TAUNUSHEIM geschluckt wurden und diese erst

Tja, der Teaser in der Review-Übersicht sollte es deutlich machen: Meine Begeisterung für „Silent Waters“ kennt definitiv keine Grenzen. Und das von einem AMORPHIS Fan der ersten Stunde, der nicht immer der beste Freund der

Die schwedische Band KAIPA wurde vor 32 Jahren gegründet, existiert aber nur 12 Jahre. Von 1982 bis 2002 war die Band nämlich offiziell aufgelöst. Dass nach zwanzig Jahren eine Reunion zustande kommt, ist eigentlich schon

Niemand kommt wohl bei englischem Folk an der bereits 20 Jahre existierenden OYSTERBAND vorbei. Sind sie in ihrem Heimatland ohnehin Helden, beginnt auch bei uns in Deutschland langsam die Zeit, wo ihre alten Platten für

Schon seit einigen Jahren treibt diese deutsche Gruppe ihr "Unwesen" im Mittelmaß der Mittelalter-Szene. Doch zu einem wirklich großen Album hat es dabei bis jetzt noch nicht gereicht. Das soll mit "Totem" natürlich anders werden,