[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2019   ALMANAC Aschaffenburg, Coloss-Saal 13.03.2019 ALMANAC, die Band um den emsigen Gitarristen Victor Smolski, befindet sich auf Europatournee. Mit verändertem Line Up findet sich der Tross am 13.03.2019 im ehrwürdigen Coloss-Saal Aschaffenburg (soeben mit dem Backstage Award als bester Live-Club Deutschlands prämiert). Neben dem weißrussischem Opener NEW LEVEL

DEVILDRIVER haben angekündigt, in 2019 auf Europatournee zu gehen.

Am 19. April werden FRACTAL UNIVERSE ihr neues Album "Rhizomes of Insanity" über Metal Blade Records veröffentlichen. Die Band hat jetzt die zweite Single "Masterpiece's Parallelism" aus dem Album veröffentlicht.

Nachdem sie ihr neues Album "The Passage Of Existence" letzten September veröffentlicht haben, werden die Florida Death Metal Legenden MONSTROSITY im Mai für eine vollständige Tour nach Europa zurückkehren!

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 20.03.2019   Nachdem sie letztes Jahr ihr Album "The Outer Ones" veröffentlicht haben, sind REVOCATION weltweit auf Tour gegangen. Während ihrer Rundreise durch Europa mit ihren Labelmates von RIVERS OF NIHIL, hat die Band einen Videclip zum Albumtrack "Vanitas" abgedreht, der Clip wurde von RIVERS OF

Die britischen Heavy Metal-Urgesteine DIAMOND HEAD haben mit "The Coffin Train" ein neues Album für den 24. Mai 2019 angekündigt.

HomePosts Tagged "Folk" (Page 2)

Viele Jahre ist es nun her, dass Ritchie Blackmore dem Rock abgeschworen hat und in seichtere Gefilde gewechselt ist. Im Folk gilt er seit jenem Zeitpunkt als einer der Speerspitzen wenn es um sehr traditionellen

Und diesen Monat gibt es noch mehr Soundkollagen von Nordvis. DRAUGURINN ist das Solo-Projekt einer Dame namens Disa, die Kunst an der Schnittmenge von Dark Ambient und schamanistischer Musik kreiert. „Ísavetur“ ist der Nachfolger des

Jonne Järvelä ist Frontmann der finnischen Folk Metal Band KORPIKLAANI. Klar, weiß man schon. Dass er KORPIKLAANI 2003 als Nachfolgeband von SHAMAN gründete, mit denen er seit 1993 Folk und Metal vermischte, kann man auch

Da sind sie wieder, die russischen Österreicher [oder umgekehrt] um den charismatischen Sänger Georgij Alexandrowitsch Makazaria. RUSSKAJA kann man lieben oder hassen. Dazwischen gibt es wenig Spielraum. Und auch auf ihrem vierten Album „Peace, Love

Das Promoschreiben zum Debütalbum der norwegischen Folker von BYRDI stellt dem Rezensenten beziehungsweise der Rezensentin die Frage, ob dieser oder diese jemals durch das norwegische Hinterland gewandert sei? Nun, der Reviewer kann dies zumindest teilweise

HEIDEVOLK ist für viele seit Jahren der Inbegriff niederländischen Folk Metals. Nach einem Besetzungswechsel an einem der beiden Sängerposten – Joris den Boghtdrincker ist nach der Veröffentlichung des Vorgängeralbums "Batavi" Lars Vogel gewichen –

Längere Zeit war es ruhig um NEUROSIS-Sänger/Gitarrist und HARVESTMAN-Mastermind Steve Von Till, dessen letztes Solo-Album, „A Grave Is A Grim Horse“, immerhin auch schon wieder sieben Jahre zurückliegt, während er mit seiner Hauptband zwischenzeitlich natürlich

ALAR konnten schon mit ihren ersten beiden Alben für ordentlich Aufsehen sorgen. Immerhin haben sie ihren Standpunkt sehr schnell klar gemacht. Wuchtiger Black Metal trifft bei der Band auf emotionalen Folk, der nie kitschig sondern

Rhodesien, ein kurzlebiges und nur wenig anerkanntes Land; Rhodesien, ein Land, dessen Wahlspruch „Sit Nomine Digna“ [„Möge es sich seines Namens als würdig erweisen“] Hoffnung und Aufbruch signalisierte; Rhodesien, ein Land, das heute de facto

Grai aus Russland haben sich in den letzten Jahren einen Namen im Untergrund machen können. Die Folk-Band wusste schon auf ihren Vorgängeralben mit Melodie und Eingängigkeit zu überzeugen. Nun wird auch in Deutschland und Umgebung