[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Sänger Tony Kakko und Gitarrist Elias Viljanen baten zum Interview, denn das neue Album „Talviyö“ erscheint im September 2019. Das Malheur im Nuclear Blast Headquater vom Vortag [Tony war Dank einer defekten Tür auf der Toilette gefangen und musste mittels Feuerwehreinsatz befreit

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41084" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 06.09.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:56:28 Line-Up Tony Kakko - Vocals Elias Viljanen - Guitar Henrik Klingenberg - Guitar Pasi Kauppineni - Bass Tommy Portimo - Drums Tracklist 01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] [caption id="attachment_41064" align="alignnone" width="1500"] Interview mit Luca und Fabio[/caption] Foto: Nuclear Blast   Luca Turilli und Fabio Lione haben sich zusammen gefunden und ein Album aufgenommen. Der Bandname RHAPSODY thront zwar über dem Ganzen, dennoch kann man mit Fug und Recht behaupten, die beiden Herren haben ein

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41058" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5 / 7 Punkten Info VÖ: 05.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:53:48 Line-Up Fabio Lione - Vocals Luca Turilli - Guitars, Keyboards, Piano Dominique Leurquin - Guitars Patrice Guers - Bass Alex Holzwarth - Drums Tracklist 01. Phoenix Rising 02. D.N.A. [Demon And Angel] [feat. Elize Ryd | AMARANTHE] 03. Zero Gravity 04. Fast Radio

HomePosts Tagged "Heavy Metal"

Seit sie 2016 mit ihrer EP „Nuclear Attack“ in der süddeutschen Metal-Szene auftauchten, hat sich bei den Heidenheimern DEMONS DREAM einiges getan: Im Vorprogramm von Bands wie VICIOUS RUMORS rannte die Truppe beim Publikum offene

Das Leben ist nicht immer fair: Einst Teil der obersten Riege der NWOBHM halfen BLITZKRIEG gar, die mächtigen METALLICA aus der Taufe zu heben, wurden jedoch nach ihrem genialen Debüt „A Time Of Changes“ rasch

BULLET machen es ihren Hörern nicht immer leicht: Auf das ziemlich gelungene „Highway Pirates“ folgte mit „Full Pull“ die Ernüchterung – nur, damit die Schweden mit „Storm Of Blades“ das beste Album ihrer Karriere

Mit dem soliden „Redeemer Of Souls“ haben die britischen Heavy Metal-Götter JUDAS PRIEST ihren Schnitzer „Nostradamus“ wieder ausgebügelt und obendrein bewiesen, dass sie nach wie vor zur obersten Metal-Prominenz gehören. Allerdings war das schon vor

Wer seinen stilbildenden Sound so sehr etabliert hat wie die deutsch-griechische Heavy Metal-Truppe MYSTIC PROPHECY, der kann es sich auch erlauben, das Material anderer Künstler in selbigem zu interpretieren – so bereits auf diversen Alben

Die Speed Metaller STÄLKER stammen aus dem neuseeländischen Wellington, sind gerade mal seit 2016 aktiv und haben sich zu zwei Dritteln aus der Asche ihrer Vorgängerband RAZORWIRE [vormals unter dem famosen Namen GAYWIRE bekannt] formiert.

Die Hamburger Power Metaller IRON SAVIOR waren einst beim bestens aufgestellten Label Noise Records unter Vertrag. Zwar sind deren Nachlassverwalter derzeit dabei, endlich den lange vergriffenen Backkatalog der Plattenschmiede wieder aufzulegen, jedoch steht es in

New York war in den seligen 80ern nicht unbedingt der heißeste Fleck, wenn es um Heavy Metal ging – entsprechend lassen sich die erfolgreichen Ostküsten-Bands auch an einer Hand abzählen, allen voran TWISTED SISTER und

Seit mittlerweile stolzen 30 Jahren aktiv waren die Karlsruher Melodic Metaller PINK CREAM 69 u.a. einst Heimat des heutigen HELLOWEEN-Sängers Andi Deris. Der wurde jedoch schon vor über zwei Jahrzehnten durch David Readman abgelöst –

Als BLACKENED machen die Baden-Württemberger Power Metaller seit 1997 Musik, ein knappes Jahrzehnt später folgte die Namensänderung – wenn man es richtig dreht, sind EVERTALE auch schon 20. Dafür sind zwei Alben eigentlich recht wenig,