Die U.S. Metaller THE THREE TREMORS haben mit "Bullets For The Damned" einen weiteren neuen Song von ihrem Debüt inklusive Video verfügbar gemacht.

Die amerikanischen Progressive Metal-Titanen QUEENSRYCHE haben mit "Blood Of The Levant" einen weiteren neuen Song inklusive Videoclip veröffentlicht.

In folgendem Interview erzählt uns Sänger Bobby „Blitz“ Ellsworth, warum OVERKILL auch nach fast vierzig Jahren so fulminant unterwegs sind.

Die norwegischen Gothic Metaller IMPERIA haben ein Video zu ihrem neuen Song "Unspoken Words" ins Netz gestellt.

Die Hamburger Power Metal-Urväter HELLOWEEN haben angekündigt, dass sie am 19. April zwei ihrer Alben neu auflegen werden.

Die japanischen Heavy Metal-Veteranen ANTHEM haben einen Trailer zu ihrem kommenden, mit neu aufgenommenen Klassikern gefüllten Album namens "Nucleus" veröffentlicht.

HomePosts Tagged "Heavy Metal" (Page 7)

Mit „Heart Of The Phoenix“ legen die Leipziger VICTORIUS ihr mittlerweile viertes Album vor. So ganz unbekannt ist die Band ja nicht mehr, seit über einem Jahrzehnt tingeln sie durch die Lande, unter anderem als

Damit wäre das Dreigestirn dann wieder komplett: Nachdem sowohl DESTRUCTION als auch SODOM bereits im vergangenen Jahr mit [überaus gelungenen] Alben um die Ecke gekommen sind, zieht zum Beginn des neuen Jahres mit KREATOR nun

Es ist immer wieder schön zu sehen und zu hören, dass der Bandnachwuchs nicht ausstirbt. Okay, im Falle der hier genannten SADDISCORE wird man nicht unbedingt von Nachwuchs sprechen, so haben mindestens zwei der Musiker

Die Besatzung des griechischen Power Metal-Flaggschiffs FIREWIND hat viel zu tun: Chef-Saitenhexer Gus G. greift bei OZZY OSBOURNE in die Saiten und wandelt ab und an auf Solo-Pfaden, Keyboarder Bob Katsionis hat einen Zweitjob bei

Bis vor Kurzem noch beim vergleichsweise kleinen Label Despotz Records beheimatet erklimmen die schwedischen Metaller LANCER die Karriereleiter nun mit gesteigertem Tempo, konnten sie sich doch überraschend einen Vertrag mit der schwermetallenen Traumfabrik Nuclear Blast

Mit „VII: Sturm und Drang“ haben LAMB OF GOD nach einer bekanntermaßen recht turbulenten Phase ihres Daseins ein über jeden Zweifel erhabenes NWOAHM-Album und vielleicht eine der besten Platten ihrer Karriere abgeliefert. Mit „The Duke“

FREEDOM CALL bleiben sich treu. Auch wenn viele Metalfans den Happy Metal, den die Band um Sänger Chris Bay zockt, teilweise nicht ganz ernst nehmen, so muss man doch sagen, dass sich FREEDOM CALL eine

Erst ließen sie sich ewig bitten und dann ging alles ganz schnell: Nach knapp acht Jahren Wartezeit, in denen gefühlt überhaupt nichts voranging – gipfelnd im fast schon komödiantischen Verlust von Kirk Hammetts iPhone, das

In der Wegwerf-Gesellschaft von heute halten die meisten Dinge höchstens bis zum Ablauf ihrer Garantie und Trends verschwinden in der Regel genauso schnell, wie sie aufgekommen sind. Früher war das anders, denn da baute man

Die indischen Metaller KRYPTOS haben sich schon immer etwas mehr Zeit zwischen ihren Alben gelassen. Genau genommen vergingen bisher stets vier Jahre zwischen ihren Veröffentlichungen – eine lange Zeit, in der gerade bei weniger präsenten