Die italienischen Power Metaller RHAPSODY OF FIRE haben mit "The Eighth Mountain" ein neues Album für den 22. Februar 2019 angekündigt.

Die Teutonic Metal-Veteranen ACCEPT haben mit "Breaker" einen weiteren Ausschnitt aus ihrer kommenden Live-Platte "Symphonic Terror - Live At Wacken 2017" vorgestellt.

Die japanischen Heavy Metal-Urgesteine ANTHEM haben einen Vertrag mit der Donzdorfer Plattenschmiede Nuclear Blast unter Dach und Fach gebracht.

Die schwedischen Melodic Death Metal-Veteranen THE DUSKFALL haben mit "The Everlasting Shadows" ein neues Album für das kommende Jahr angekündigt.

Die schwedischen Glam Rocker ELECTRIC BOYS haben mit "You Spark My Heart" einen neuen Song mitsamt Video veröffentlicht.

Die schwedischen Heavy Metal-Heroes ENFORCER haben erste Konzerttermine für das kommende Jahr bekannt gegeben und versprechen ein neues Album.

HomePosts Tagged "Metalcore" (Page 51)

Deutschland, Underground. ABSIDIA, wohl die schwedischste melodic Death-Institution im Lande. Man präsentiert einen sechs-Tracker mit Namen „Written In Minor Key“. Wie schon das schwarz/weiß-Cover erkennen lässt, dreht es sich hier um Krieg. Krieg in AT THE GATES-Manier. Die

Seit Tagen dreht sich die nunmehr dritte Scheibe der Metalcoreler Heaven Shall Burn in meinem CD-Player. Deswegen ist es an der Zeit das aktuelle Meisterwerk der Jungs aus Thüringen einmal genauer unter die Lupe zu

Was soll ich sagen? Killer! Ein absoluter Killer, den die beiden deutschen Bands SIX REASONS TO KILL und ABSIDIA hier auf einen loslassen. Mit "War" wird einem der Opener der Platte gleich in fetter Thrash-/Death-/Hardcore-Manier

Koblenz rockt! Das beweisen die Newcomer von SIX REASONS TO KILL mit ihrem 2000er Debüt "Kiss The Demon", das in stranger Aufmachung und mit professionellem Sound schon im Vorfeld positiv auffällt. In einer Schnittmenge von

Hört man den Namen der amerikanischen Newcomer -die sich aus Überresten der beiden Truppen AFTERSCHOCK und OVERCAST formiert haben-, mag man sogleich an eine neue, überflüssige Nu-Metal-Institution denken. Doch der Schein trügt, wenngleich auch nur