[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] [caption id="attachment_41064" align="alignnone" width="1500"] Interview mit Luca und Fabio[/caption] Foto: Nuclear Blast   Luca Turilli und Fabio Lione haben sich zusammen gefunden und ein Album aufgenommen. Der Bandname RHAPSODY thront zwar über dem Ganzen, dennoch kann man mit Fug und Recht behaupten, die beiden Herren haben ein

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41058" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5 / 7 Punkten Info VÖ: 05.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:53:48 Line-Up Fabio Lione - Vocals Luca Turilli - Guitars, Keyboards, Piano Dominique Leurquin - Guitars Patrice Guers - Bass Alex Holzwarth - Drums Tracklist 01. Phoenix Rising 02. D.N.A. [Demon And Angel] [feat. Elize Ryd | AMARANTHE] 03. Zero Gravity 04. Fast Radio

15 Jahre nach ihrer Live-Scheibe "From The Cradle To The Stage" kehrt die deutsche Metal-Legende RAGE zum Hannoveraner Label Steamhammer/SPV zurück.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2019   ALMANAC Aschaffenburg, Coloss-Saal 13.03.2019 ALMANAC, die Band um den emsigen Gitarristen Victor Smolski, befindet sich auf Europatournee. Mit verändertem Line Up findet sich der Tross am 13.03.2019 im ehrwürdigen Coloss-Saal Aschaffenburg (soeben mit dem Backstage Award als bester Live-Club Deutschlands prämiert). Neben dem weißrussischem Opener NEW LEVEL

HomePosts Tagged "Post Hardcore"

Donnerwetter, ESCAPE THE FATE liefern mit „I Am Human“ ihr bereits sechstes Album ab. Ihr mit Metalcore und Synth-Pop durchsetzter moderner Metal [oder laut Wikipedia meinetwegen auch Post Hardcore] hat also schon eine gewisse Reifezeit

Ziemlich genau fünf Jahre nach dem überaus gelungenen „Mass V“ legt das belgische Post Hardcore/Doomcore/Sludge-Kollektiv AMENRA nun den Nachfolger vor: „Mass VI“. Und auch auf dieser Veröffentlichung – hinzu kommen neben der „Hauptband“ ja noch zahlreiche

Sänger Eddie Berg über das neue IMMINENCE-Album: „Es handelt von dem Mut, etwas hinter sich lassen zu können um Platz für etwas Neues zu schaffen.“ Damit ist „This Is Goodbye“ ziemlich gut auf den Punkt

Gut drei Jahre nach dem finsteren, dreckigen „Vermis“ legen die neuseeländischen Progressive Deather ULCERATE ihren nächsten Hassbatzen auf Relapse Records vor: „Shrines Of Paralysis“. Dabei setzt das eingeschworene Trio auf Studioalbum Nummer fünf die bislang

Nach ihrem Debüt „Cvlt“ waren die Würzburger Blackened Post Hardcore/Post Metaller PHANTOM WINTER nicht untätig und legen daher bereits knapp eineinhalb Jahre später Album Nummer zwei, „Sundown Pleasures“, über Golden Antenna vor. Und das hat

CULT OF LUNA waren im Laufe ihrer Karriere oft bemüht dem teils starren Korsett des Post Metal zu entkommen, beziehungsweise innerhalb dessen Grenzen viel zu experimentieren, obwohl sie als typischer Vertreter des Genres gelten. Post

Aus New Jersey kommen die 2010 gegründeten TOOTHGRINDER, die nach mehreren EP-Veröffentlichungen nun auch ein Album am Start haben und die auf diesem zwar alles mögliche in einen Topf werfen, dabei aber stets darauf achten,

ESCAPE THE FATE gehören mit Sicherheit zu den heißesten Acts des Post-Hardcores. In den Staaten sind die Jungs um Sänger Craig Mabbitt eine feste Größe und konnten schon so einige Chart-Erfolge für sich verbuchen. In

Aus dem Bergischen Land in Nordrhein-Westfalen kommt's dicke: Die Sludge-Posthardcore-Doom-Krachmaten GRIM VAN DOOM biegen mit ihrem ersten Album um die Ecke. Wie um alles in der Welt die Band auf diesen Namen gekommen ist? Ich

Metal bildet. Warum sollte man den Begriff „Kalmen“ recherchieren, wenn nicht der Band KALMEN wegen? Und wieder was gelernt: Als Kalmen werden die beinahe windstillen Gebiete der innertropischen Konvergenzzone bezeichnet. Muss man vielleicht nicht wissen,