[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41165" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4,5/7 Punkten Info VÖ: 10.07.2020 Label: Metal Unlimited Line-Up Torsten Pfundt(Apex Cordis) –Vocals Thomas Mielke (Ceyx) - Guitar Max Engel (Stultus Obscuram) - Guitar Marc Kirchhof (Aries) - Bass Lucas Zacharias(Saggitarius) - Drums Tracklist 1.Addicted 2.Ectopia Cordis 3.Breathing 4.Drowning 5.Hurriyya 6.Code ofSilence 7.Wrath 8.Delusion 9.Fate 10.Digital Cannibals 11.Socialution 12.Egolog 13.Power to My Words [feat. Cohiba Boyzz] [/vc_column_text][vc_empty_space][/vc_column][vc_column width="3/4"][vc_column_text]Berlin ist schon immer anders gewesen. Auch die kulturelle

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 05.06.2020   Die Offenburger Band LEGAL HIGH hat die Arbeiten zu ihrem neuen Album „Rough ReBoot" abgeschlossen. Veröffentlicht wird das neue Werk der Alternative-Rocker am 26.06.2020 via First Row Records,gemastert wurde das Album in den PEAK Studios. Mit „Rough ReBoot“ legen die Offenburger eine feine Platte in

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] TT.MM.JJJJ   Es ist ein wenig still geworden um die Sainted Sinners, die 2017 und 2018 mit zwei Alben und einer spektakulären Besetzung (u.a. David Reece, Ferdy Doernberg) auf sich aufmerksam machten. Für das dritte Album hat Band-Mitgründer Frank Pané, der auch mit der Hard Rock Band Bonfire

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41144" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6,5/7 Punkten Info VÖ: 10.M04.2020 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:13:48 Line-Up Tuomas Holopainen - Keyboards Marco Hietala – Bass Emppu Vuorinen – Guitar Kai Haito -Drums Floor Jansen - Vocals Troy Donockley - Uilleann pipes, low whistles, vocals Tracklist Disc 1: 01. Music 02. Noise 03. Shoemaker 04. Harvest 05. Pan 06. How's The Heart? 07. Procession 08. Tribal 09. Endlessness Disc 2: 01. All The

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 27.03.2020   Die neu formierte Formation SUNCZAR veröffentlicht heute, am 27.03.2020 ihre neue EP. Aufgenommen, gemixt und gemastert wurde "The Unveiling" im Konoba Studio Frankfurt. Erst kürzlich wurde das Video zur Hymne "Back To Shadows" präsentiert, heute nun ist die komplette EP sowohl digital als auch

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue NIGHTWISH Album heißt "Human // Nature" und erscheint am 10.04.2020 über Nuclear Blast. Unser Redakteur durfte in einem Hamburger Hotel in der Nähe vom Heiligengeistfeld erscheinen und mit Floor Jansen sowie mit Troy Donockley ein Gespräch über eben jenes neue

HomePosts Tagged "Psychedelic"

Das Ringen um originelle Einstiege nimmt kein Ende. Jetzt schon wieder die tatsächliche oder herbeischwadronierte Verbundenheit von SÓLSTAFIRs Musik mit der isländischen Landschaft ins Spiel bringen? Als hätte der Eyjafjallajökull oder ein anderer Eisklotz-Vulkan-Hümpel mal

Die alte Mainzer Black-Metal-Institution und mich verbindet, angefangen mit dem 1998er Demo, eine lange gemeinsame Geschichte. Bald zwanzig Jahre verfolge ich die Höhen und Tiefen der Band, die Line-Up-Eskapaden, ihre Auflösung, ihre Reunion, und ich

Retro-Rock ist ein Phänomen, das seinem Namen glücklicherweise nicht gerecht wird. Wo alteingesessene Rocker nämlich die stumpfe Wiederholung der Musikhistorie befürchten, nehmen sich stattdessen junge Bands ihrer Idole an und bauen auf deren Leistungen auf,

Das zweite Album "II: Poison Garden" der Finnen SLEEP OF MONSTERS stellt für die Band einen Meilenstein dar. Denn obwohl ihr 2013 veröffentlichtes Debutalbum "Produces Reason" ein wahrer Hörgenuss war, wurden Album und Band eher

Seit knapp drei Jahren rumort es im Schatten des bayrischen Waldes. Von dort, genauer gesagt aus Schwandorf, stammen LIMESTONE WHALE, die nun ihr selbstbetiteltes Erstlingswerk vorlegen. Stilistisch lässt sich die Musik der vier Burschen irgendwo

BLOOD CEREMONY zeichneten sich vor knapp zehn Jahren für das Lostreten der Occult Rock Welle verantwortlich. In dieser Dekade veröffentlichte die Band rum um die kanadische Sirene Alia O'Brien vier Alben, das letzte eben im

TUSMØRKE nennt sich eine Truppe aus Norwegen, dem Land der Fjorde und Trolle. Deren drittes Album „Ført Bak Lyset“ liegt nun vor. Konsequenterweise singen sie in ihrer Landessprache, was die Sache für den hiesigen Markt

Nicht mehr ganz taufrisch, aber immer noch aktuell und erneut besprechenswert, ist das mittlerweile fünfte Full Length-Album der Ein-Mann-Band LARMAN CLAMOR von Multitalent Alexander von Wieding [alias V.], der „Beetle Crown & Steel Wand“ nach

Aus Portland, Oregon stammen HOLY GROVE [nicht zu verwechseln übrigens mit der Jazzkapelle HOLLY GROVE]. Die Band wurde 2015 gegründet und darf nun bereits ihr selbstbetiteltes Debütalbum auf den ohnehin schon überfüllten Markt werfen. Es

Seit 2005 spielen BIRTH OF JOY bereits zusammen, aber scheinbar meinen sie es erst jetzt so richtig ernst mit ihrer Musikkarriere – zumindest wird der Pressetext nicht müde, zu betonen, dass sie in den letzten