[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] [caption id="attachment_41064" align="alignnone" width="1500"] Interview mit Luca und Fabio[/caption] Foto: Nuclear Blast   Luca Turilli und Fabio Lione haben sich zusammen gefunden und ein Album aufgenommen. Der Bandname RHAPSODY thront zwar über dem Ganzen, dennoch kann man mit Fug und Recht behaupten, die beiden Herren haben ein

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41058" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5 / 7 Punkten Info VÖ: 05.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:53:48 Line-Up Fabio Lione - Vocals Luca Turilli - Guitars, Keyboards, Piano Dominique Leurquin - Guitars Patrice Guers - Bass Alex Holzwarth - Drums Tracklist 01. Phoenix Rising 02. D.N.A. [Demon And Angel] [feat. Elize Ryd | AMARANTHE] 03. Zero Gravity 04. Fast Radio

15 Jahre nach ihrer Live-Scheibe "From The Cradle To The Stage" kehrt die deutsche Metal-Legende RAGE zum Hannoveraner Label Steamhammer/SPV zurück.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] 13.03.2019   ALMANAC Aschaffenburg, Coloss-Saal 13.03.2019 ALMANAC, die Band um den emsigen Gitarristen Victor Smolski, befindet sich auf Europatournee. Mit verändertem Line Up findet sich der Tross am 13.03.2019 im ehrwürdigen Coloss-Saal Aschaffenburg (soeben mit dem Backstage Award als bester Live-Club Deutschlands prämiert). Neben dem weißrussischem Opener NEW LEVEL

HomePosts Tagged "Psychedelic" (Page 3)

In Sachen Retro Rock gibt es im Moment so einige Vertreter. Konnten zuletzt BLUES PILLS mit ihrem Blues Rock punkten und NO SINNER ebenfalls Aufmerksamkeit auf sich ziehen, legen nun die Isländer von THE VINTAGE

…an der Wand. Diesen Spruch kennen wir nur zu gut aus einem bekannten Märchen. Warum sich diese Band MIRROR QUEEN nennt, werden wir vielleicht an anderer Stelle erfahren, eine bessere Überleitung bekomme ich gerade nicht

Ein psychedelisches Cover-Artwork, das ein Album namens „The Freak Is Alive“ ziert, das wiederum von vier Jungs aufgenommen wurde, die von der schönen Insel namens Island stammen. Wir ahnen ungefähr, in welche Richtung das Ganze

Mit einem etwas sperrigen Titel hat Herr Thomas Sutton, seinerseits Gitarrist bei den verblichenen CHURCH OF MISERY und Gitarrentechniker bei PENTAGRAM, seine neue Band ins Leben gerufen. THE ORDER OF ISRAFEL heißt die Truppe, die

Zwei Jahre nach ihrem gefeierten Debüt, „Angels' Necropolis“, melden sich die schwedischen Okkultrocker von YEAR OF THE GOAT mit neuem Label im Rücken mit der „The Key And The Gate“-EP zurück. Die Marschrichtung ist selbstredend identisch

Psychedelic ist so eine Sache. Wenn man in der richtigen Laune ist, kann man sich auf die Musik einlassen, herumträumen und Gedankenausflüge bis nach Hongkong unternehmen. In der falschen Stimmung braucht man allerdings Nerven wie

Knapp fünf Monate nachdem die Serie der neuen LED ZEPPELIN-Remasters mit den ersten drei Alben gestartet wurde, geht es nun endlich weiter – dieses Mal jedoch „nur“ mit zwei Alben. Allerdings stehen hier zwei absolute

Aus den tiefen Appalachen-Wäldern West Virginias stammen BRIMSTONE COVEN. Ein Musiker-Quartett, das sich dem okkulten Rock voll und ganz verschrieben hat. Und das merkt man in jeder Faser ihres Major-Debüts bei Metal Blade Records. Wer

Das Cover von „Further“, dem zweiten Album der niederländischen Instrumental-Psych-Stoner von MONOMYTH, fällt in der breiten Masse auf jeden Fall auf. In etwa so stellt man sich als Abstinenzler einen visualisierten, ordentlichen LSD-Trip vor. Vielleicht

Ach ja, das Kreuz mit der Zeit – gelegentlich fehlt sie zu nahezu allem. Zum Essen, zum Schlafen, eigentlich sogar zum Sterben. Und da kommen mir nichts, dir nichts ELECTRIC WIZARD vorbeigeschlichen und knallen einem