[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Sänger Tony Kakko und Gitarrist Elias Viljanen baten zum Interview, denn das neue Album „Talviyö“ erscheint im September 2019. Das Malheur im Nuclear Blast Headquater vom Vortag [Tony war Dank einer defekten Tür auf der Toilette gefangen und musste mittels Feuerwehreinsatz befreit

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41084" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 06.09.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:56:28 Line-Up Tony Kakko - Vocals Elias Viljanen - Guitar Henrik Klingenberg - Guitar Pasi Kauppineni - Bass Tommy Portimo - Drums Tracklist 01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] [caption id="attachment_41064" align="alignnone" width="1500"] Interview mit Luca und Fabio[/caption] Foto: Nuclear Blast   Luca Turilli und Fabio Lione haben sich zusammen gefunden und ein Album aufgenommen. Der Bandname RHAPSODY thront zwar über dem Ganzen, dennoch kann man mit Fug und Recht behaupten, die beiden Herren haben ein

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41058" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5 / 7 Punkten Info VÖ: 05.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:53:48 Line-Up Fabio Lione - Vocals Luca Turilli - Guitars, Keyboards, Piano Dominique Leurquin - Guitars Patrice Guers - Bass Alex Holzwarth - Drums Tracklist 01. Phoenix Rising 02. D.N.A. [Demon And Angel] [feat. Elize Ryd | AMARANTHE] 03. Zero Gravity 04. Fast Radio

HomePosts Tagged "Punk"

Die Black/Doom/Punks MANTAR haben ihre kommende Sommer-Live-Rundreise mit dem klangvollen Titel "Cold Summer 2018" angekündigt. Siehe Tourdaten unten.

Laut THE OFFSPRING-Gitarrist Kevin "Noodles" Wasserman schließt die Band gerade die Arbeiten an ihrem zehnten Studioalbum ab, nachdem sie zuletzt vor drei Jahren die Single "Coming For You" veröffentlicht hatte.

Zugegeben, seit dem letzen Album „Peace, Love & Russian Roll“ habe ich die Österreicher RUSSKAJA irgendwie ins Herz geschlossen. Ihre derben, mit Ska & Punk versetzten Polka-Hymnen trafen in selbiges und Songs wie „There Was

WEDNESDAY 13 – das steht für Horror in Lyrik, Musik und Auftreten. Nachdem die Band 2015 mit dem Album „Monsters Of The Universe – Come Out And Plague“ erstmals die Erde verlassen haben und auf

Knapp ein Jahr nach ihrem zweiten Album „Ode To The Flame“ gibt es wieder neues Futter von MANTAR, diesmal in Form einer drei Track EP. „Pest Crusade“ und „Age Of Vril“ merkt man an, dass sie

Der Frühling naht. Schluss mit der Dunkelheit und der Schwermut sowie den damit einhergehenden düsteren Gedanken. Das ist jetzt zwar leicht gesagt, aber zum Glück gibt es ja DOUBLE CRUSH SYNDROME. „Die For Rock'n Roll“

BETONTOD stehen unter Zugzwang. Spätestens nach ihrem Chart-Smasher „Traum von Freiheit“ sind Eule & Co. nicht mehr in der Lage unter dem Radar der Industrie vor sich hin zu werkeln und ein paar Underground-Hits zu

Auf BILLY TALENT kann man sich einfach verlassen. Die Band ist nun schon seit vielen Jahren ein Garant für starken und gradlinigen Alternative Rock mit einem leichten Punkeinschlag und hat mit Song wie "Red Flag",

Unglaubliche acht Jahre nach „Thronräuber" sind TOTENMOND wieder da. Ein echter Grund zur Freude! Aber was kann das neue Album „Der letzte Mond vor dem Beil"? Ist sich das Backnanger Trio treu geblieben? TOTENMOND sind

Knapp vor dem 40-jährigen Bandjubiläum hauen die britischen Hardcore Punks von DISCHARGE neuen Brutalo-Stoff unters Volk. Die beiden Roberts-Brüder haben sich mit Neo-Sänger JJ Janiak einen wahren Derwisch vors Mikro geholt und holzen sich