Die schwedischen Metaller TAD MOROSE haben ein Lyric-Video zu ihrem Song "Apocalypse" ins Netz gestellt. Die Nummer kommt von ihrem neue Album "Chapter X". Die Platte wird am 15. Juni über ihr neues Label GMR Music in hiesige Regale kommen. Zuletzt traten die Schweden 2015

Die britischen Heavy Metal-Urgesteine SATAN haben einen mehrere Alben umfassenden Vertrag mit Metal Blade Records abgeschlossen. Auf ihrer offiziellen Facebook-Seite geben SATAN bekannt, dass sie den Nachfolger zum 2015 erschienenen „Atom By Atom“ bereits fertig aufgenommen haben. Die Platte soll in der zweiten Jahreshälfte erscheinen.

Sieht man mal vom Live-Album "Forces Of The Northern Nights" ab, welches 2017 erschien, war es viele Jahre still um die drei Herren von DIMMU BORGIR. Nun steht das zehnte Album "Eonian" in den Startlöchern. Wir fragten mal bei Gitarrist Silenoz nach, was es denn

Die schwedischen Sleaze Rock-Urgesteine HARDCORE SUPERSTAR haben inzwischen weitere Details zu ihrem kommenden Album „You Can't Kill My Rock 'n' Roll“ preisgegeben: Die am 21. September über Gain Music erscheinende Platte wird demnach zwölf Songs umfassen, die allesamt den klassischen schwedischen Rock 'n' Roll-Sound

Die um den ehemaligen SLIPKNOT-Drummers Joey Jordison sowie DRAGONFORCE-Bassist Frédéric Leclercq versammelten Death Metaller SINSAENUM haben ein Video zu ihrem Song „Final Resolve“ vorgestellt. Die Nummer stellt zugleich den ersten Vorgeschmack auf ihr kommendes Album „Repulsion For Humanity“ dar, das am 10. August über

Die britischen Heavy Metal-Überflieger MONUMENT haben ein Video zu ihrem Song „The Chalice“ ins Netz gestellt. Die Nummer bildet die mittlerweile dritte Single zu ihrem neuen Album „Hellhound“. Selbiges wird am kommenden Freitag, dem 25. Mai, über Rock Of Angels in den Handel kommen.

HomePosts Tagged "Rock" (Page 165)

Nach ewigem Rumgezacker bezüglich der Nachfolge Zack’s sowieso diverser Probleme bei der Namensgebung, haben die überlebenden Rage Against The Machine-Mitglieder endlich das Audioslave-Debüt im Kasten. Das man kein reinrassiges Rage

Bringt diese Band Corey Taylor’s Hauptbeschäftigung zu Fall? Man weiß es nicht – es steht im Unklaren. Doch nichts zum Trotz hat sich der hauptberuflich bei SLIPKNOT beschäftigte Frontbrüller auf ein Nebenprojekt mit dem klangvollen

3 Jahre nach "6:66 Satan's Child" meldet sich Glenn Danzig nun mit "777 I Luciferi" zurück. Mit dem deutsch betitelten Intro "Unendlich" liegt einem gleich ein sehr düsteres Stück mit fetten verzerrten Gitarren und düsterem