[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41112" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 7/7 Punkten Info VÖ: 08.11.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 01:10:33 Line-Up Hansi Kürsch André Olbrich Tracklist 01. 1618 Overture 02. The Gathering 03. War Feeds War 04. Comets And Prophecies 05. Dark Clouds Rising 06. The Ritual 07. In The Underworld 08. A Secret Society 09. The Great Ordeal 10. Bez 11. In The Red Dwarf's Tower 12. Into The Battle 13. Treason 14.

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41107" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 4/7 Punkten Info VÖ: 04.10.2019 Label: Südpol Music Spielzeit: 00:43:12 Line-Up Heli Reißenweber - Vocals Mike Sitzmann - Guitar Matthias Sitzmann - Guitar Korbinian Stocker - Bass Michael Frischbier - Drums   Tracklist 1. Zorn 2. Ohrblut 3. Die Sünde lebt 4. Schwarzer Schnee 5. Reich 6. Bittersüß 7. Einer wie alle 8. Flammenhände  9. Menschling 10. Die Welt reißt auf 11. Zeig mir

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Sänger Tony Kakko und Gitarrist Elias Viljanen baten zum Interview, denn das neue Album „Talviyö“ erscheint im September 2019. Das Malheur im Nuclear Blast Headquater vom Vortag [Tony war Dank einer defekten Tür auf der Toilette gefangen und musste mittels Feuerwehreinsatz befreit

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41084" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 06.09.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:56:28 Line-Up Tony Kakko - Vocals Elias Viljanen - Guitar Henrik Klingenberg - Guitar Pasi Kauppineni - Bass Tommy Portimo - Drums Tracklist 01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

HomePosts Tagged "Sludge"

Ziemlich genau fünf Jahre nach dem überaus gelungenen „Mass V“ legt das belgische Post Hardcore/Doomcore/Sludge-Kollektiv AMENRA nun den Nachfolger vor: „Mass VI“. Und auch auf dieser Veröffentlichung – hinzu kommen neben der „Hauptband“ ja noch zahlreiche

Mit SEER steigt eine weitere junge, motivierte Band in den Ring. Erst seit Ende 2014, so verrät es der Waschzettel, machen die fünf Kanadier zusammen Musik. Zeit verlieren sie keine: Mit „Vol III & IV:

Wenn man den Begriff "Supersonic Rock 'n Roll" hört, den Titel des neuen Albums der Aussie-Rocker von ZOMBIE MOTORS WRECKING YARD, muss man mit Sicherheit zuerst an die Heavy Rocker von MOTORJESUS denken. Und der

Wer den neuzeitlichen Sludge gerne mit den Wurzeln des Heavy Rocks, sowie einer gesunden Alternative-Noise-Schlagseite verziert genießen mag, der sollte mal das Wiener Trio PROTOTYPER anchecken. Die Burschen werkeln seit 2012 an ihren wuchtig-mächtigen

Nach gut sechseinhalb Jahren Funkstille meldet sich das US-Sludge/Doom-Trio UNEARHTLY TRANCE mit seinem neuen Album, „Stalking The Ghost“, wieder auf der Bildfläche zurück. Wobei erst einmal festgestellt werden muss, dass die Mitglieder [allen voran Bandkopf

Die Würzburger Atmospheric Sludge Metaller von CRANIAL bringen knappe zwei Jahre nach ihrer Debüt-EP mit „Dark Towers / Bright Lights“ nun erneut via Moment Of Collapse ihr erstes Full-Length-Album erfolgreich über die Ziellinie. Umrahmt von vier

Hach, was war das für ein Statement von einem Debütalbum, das die Kanadier ANCIIENTS vor etwas mehr als drei Jahren von der Leine ließen. „Heart Of Oak“ hieß das gute Stück und es holte erfolgreich

Nach ihrem Debüt „Cvlt“ waren die Würzburger Blackened Post Hardcore/Post Metaller PHANTOM WINTER nicht untätig und legen daher bereits knapp eineinhalb Jahre später Album Nummer zwei, „Sundown Pleasures“, über Golden Antenna vor. Und das hat

Die französischen Post Doom/Sludge Metaller von C.R.O.W.N. veröffentlichen mit „Natron“ ihr zweites Full-Length-Album, erneut via Candlelight Records. Der Titel ist - vermutlich bewusst - irritierend, denn einerseits ist "Natron" [auch Natriumcarbonat oder "Soda"] ja nüscht anderes

Das Hamburger Quintett, rund um Frontfrau Mona Miluski, hat schon mit ihrer „The Goat Ritual“-EP aus dem Jahr 2014 vollends überzeugen können und das erste abendfüllende Album „Scars & Crosses“ setzt den steinig-sludgeigen Weg