AVANTASIA haben ein Video zum Titeltrack ihres neuen Albums "Moonglow" veröffentlicht, in dem Candice Night [BLACKMORE'S NIGHT] als Gastsängerin auftaucht.

Die Progressive Metal-Legenden FATES WARNING gehören seit Neuestem wieder zur Familie von Metal Blade Records.

Die aus Maryland stammenden Rocker CLUTCH haben einen Videoclip zu ihrem neuen Song "Ghoul Wrangler" ins Netz gestellt.

Die amerikanische Heavy Metal-Formation SPIRITS OF FIRE hat mit "It's Everywhere" einen weiteren Videoclip zu ihrem am 22. Februar erscheinenden Debüt vorgestellt.

Allen gesundheitlichen Problemen zum Trotz sind und bleiben OVERKILL eine Oase der Beständigkeit. Gut so!

Die polnischen Death Metal-Könige VADER haben mit "Thy Messenger" eine neue EP für den Sommeranfang 2019 in Aussicht gestellt.

HomePosts Tagged "Stoner" (Page 13)

THE FUCKING WRATH aus dem kalifornischen Ventura dienen uns mit „Valley Of The Serpent's Soul“ ihr zweites Album nach dem Debüt „Season Of Evil“ [von anno 2007] an, diesmal immerhin via Tee Pee Records. Letztgenanntes Label

Was erwartet man stilistisch von einer Band, die sich DOOMDOGS nennt? Euro-Dance sicher nicht, so viel steht mal fest. Nein, die vier Schweden wollen nichts verheimlichen, sie nennen das Kind gleich beim Namen: sie spielen

Die Reinkarnation in der eigenen Kotze macht wieder Laune! Der von Mitgliedern allerlei bekannter, von vielen verehrten und wahrscheinlich noch mehr verächteten "Kult"-Truppen aus dem Proberaum gewuchteten Zornesball mit Namen HERDER fackelt nicht lange herum,

‚Tempus fugit – die Zeit rennt’, wie es so schön heißt – auch für Doom-Musiker. So auch im Hause CATHEDRAL, die im letzten Jahr bereits ihr zwanzigstes Jahr als Band feiern durften, gleichzeitig aber auch

Unerwartet rasch, vor allem aber langfristig sicherte "Long Distance Trip" - das erste abendfüllende Feuerwerk der Berliner von SAMSARA BLUES EXPERIMENT - seinen Erschaffern einen fixen Platz im Kurzzeitgedächtnis der weltweiten Stoner/Doom-Gemeinschaft. Gemessen an der

2008 erschien das außerordentliche Debüt, heuer beehren uns ELDER mit dessen Nachfolger. "Dead Roots Stirring" heißt das gute Stück und macht einen derart imposanten Eindruck, dass es irgendwie sinnfrei erscheint, in den üblichen Review-Modus zu

Scheinbar war das im vergangenen Jahr erschienene, tolle, aber nur knapp halbstündige „L.A.?“ doch eher eine Art Vorspiel, denn jetzt gibt die australische Rockband TRACER mit „Spaces In Between“ bereits die nächste Visitenkarte ab und

Mit „The Hunter“ steht Album No. 5 von MASTODON in den Regalen und Startlöchern und bietet erneut nicht unbedingt Durchschnittskost. Neben dem musikalischen Inhalt ist diesmal auch der Entstehungsprozess von „The Hunter“ durchaus von Belang, denn

Mit „The Great Southern Darkness“ zollen die französischen Black Metaller von GLORIOR BELLI nicht nur dem vorletzten Album von PANTERA Tribut, sondern dienen der arglosen Menschheit auch ihr bereits viertes Full-Length-Album – diesmal via Metal

Mit den aktuellen Veröffentlichungen von ARISTILLUS und LE CORBEAU konnte das aufstrebende, norwegische Label Fysisk Format zuletzt zwei Achtungserfolge verbuchen, als nächstes erscheint dort das fünfte Album der ebenfalls norwegischen Combo ARABROT. Ähnlich wie ihre Landsmänner