Die britischen Old School Death Metaller MEMORIAM haben nach eigener Aussage mit den Aufnahmen zu ihrem dritten Album begonnen.

Die japanischen Heavy Metal-Urgesteine ANTHEM haben mit "Immortal Blind" einen weiteren Song von ihrem kommenden, mit neu aufgenommenen Klassikern gefüllten Album "Nucleus" veröffentlicht.

Die hessischen Thrash Metaller EXUMER haben mit "Hostile Defiance" ein neues Album für den 05. April 2019 über Metal Blade angekündigt.

Die finnischen Power Metaller BEAST IN BLACK haben pünktlich zum Valentinstag ein Video zu ihrem Song "From Hell With Love" ins Netz gestellt.

Die belgischen Death Metal-Veteranen ABORTED haben mit "Deep Red" einen neuen Song von ihrem aktuellen Album "TerrorVision" inklusive Video veröffentlicht.

Die wieder erstarkten U.S. Metal-Helden FIFTH ANGEL haben ein Lyric-Video zu ihrem Song "Stars Are Falling" ins Netz gestellt.

HomePosts Tagged "Symphonic Metal" (Page 14)

Streich drei, der Kultalben von SABATON, hat den Namen „Metalizer“ und erschien im Jahre 2007. Gerade einmal drei Jahre, nachdem das Album das Licht der Welt erblickte, kommt nun also die Neuauflage über Nuclear Blast.

Runde frei für den zweiten Kulttipp – SABATON „Attero Dominatus“ heißt das Kultobjekt und auch hier gelten ähnliche Bedingen, wie bei dem Debüt. Neue Aufmachung, Bonustracks und ein neuer Sound. Der zweite Streich der Band,

Wer kennt nicht die Werbung für diese koffeinhaltige, dafür zuckerfreie Limonade mit dem S.W.A.T.-Team, das den jungen Lover aus der Bude seiner Flamme rettet, bevor der eifersüchtige Vater sie zusammen erwischt? „Metal, wie er sein

Da ist sie also. Die Scheibe, nach der sich viele in den vergangenen Monaten bereits die Finger geleckt haben: „Abrahadabra“ - das neue Werk von einer der absoluten Genregrößen überhaupt, DIMMU BORGIR. Ganze drei Jahre

THERION können auf eine großartige und sehr erfolgreiche Zeit im Bandgeschäft zurückblicken. Nicht nur, dass die Band immer besser ihre Alben an dem Mann bringt, nein zugleich wächst auch das Interesse für die außergewöhnlichen Konzepte,

Beste Voraussetzungen haben die Griechen von MINUETUM auf ihrem Debüt „Haunted Spirit“. Nicht nur, dass sich fünf Mannen gefunden haben, die allesamt den Hang zum Power-Metal frönen und einen Plattenvertrag ergattern konnten – nein vielmehr

Bei manchen Alben, zumindest denke ich das manchmal, kann man sich das Ersinnen einer mehr oder weniger differenzierten Kritik eigentlich schenken. Manchmal reicht es einfach aus, zumindest bei in der Metal-Materie halbwegs bewanderten Hörern, einige

Vier Jahre hat es gedauert, bis uns mit „At The Edge Of Time“ endlich der Nachfolger vom 2006er „A Twist In The Myth“-Album der Krefelder kredenzt wurde. Ob sich die lange Wartezeit gelohnt hat? Wie

Viele Bands haben es in den letzten Jahren versucht, irgendwie im Fahrwasser von EVANESCENCE oder vor allem NIGHTWISH mitzufahren. Natürlich sind die Meisten kläglich gescheitert – sei es nun wegen der viel zu dünnen Stimme

Als wäre ich in letzter Zeit nicht schon zur Genüge mit toller Musik bombardiert worden, treten THE HOWLING VOID in mein Leben und lassen die blitzend heißen Sommersonnenstrahlen zu kalten Lichtbringern verkümmern. Aufgenommen in den