[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_empty_space height="10"][vc_single_image image="41084" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 6/7 Punkten Info VÖ: 06.09.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:56:28 Line-Up Tony Kakko - Vocals Elias Viljanen - Guitar Henrik Klingenberg - Guitar Pasi Kauppineni - Bass Tommy Portimo - Drums Tracklist 01. Message From The Sun 02. Whirlwind 03. Cold 04. Storm The Armada 05. The Last Of The Lambs 06. Who Failed The Most 07. Ismo’s Got

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] Foto: Nuclear Blast   Das neue Album von SABATON nennt sich verheißungsvoll „The Great War“. Unser Redakteur hat sich mit Bassist und Manager in Personalunion Pär Sundström über den großen Krieg, die Karriere an sich und sogar APOCALYPTICA unterhalten.   Hallo Pär. Ich freue mich, mal ein Interview

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41070" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5/7 Punkten Info VÖ: 19.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:38:27 Line-Up  Joakim Broden - Vocals Chris Rörland - Guitar Tommy Johansson - Guitar Par Sundström - Bass Hannes Van Dahl - Drums Tracklist 01. The Future Of Warfare 02. Seven Pillars Of Wisdom 03. 82nd All The Way 04. The Attack Of The Dead Men 05. Devil Dogs 06.

[vc_row][vc_column width="3/4"][vc_column_text] [caption id="attachment_41064" align="alignnone" width="1500"] Interview mit Luca und Fabio[/caption] Foto: Nuclear Blast   Luca Turilli und Fabio Lione haben sich zusammen gefunden und ein Album aufgenommen. Der Bandname RHAPSODY thront zwar über dem Ganzen, dennoch kann man mit Fug und Recht behaupten, die beiden Herren haben ein

[vc_row][vc_column width="1/4"][vc_single_image image="41058" img_size="medium"][vc_column_text] Wertung 5,5 / 7 Punkten Info VÖ: 05.07.2019 Label: Nuclear Blast Spielzeit: 00:53:48 Line-Up Fabio Lione - Vocals Luca Turilli - Guitars, Keyboards, Piano Dominique Leurquin - Guitars Patrice Guers - Bass Alex Holzwarth - Drums Tracklist 01. Phoenix Rising 02. D.N.A. [Demon And Angel] [feat. Elize Ryd | AMARANTHE] 03. Zero Gravity 04. Fast Radio

15 Jahre nach ihrer Live-Scheibe "From The Cradle To The Stage" kehrt die deutsche Metal-Legende RAGE zum Hannoveraner Label Steamhammer/SPV zurück.

HomePosts Tagged "Various Artists" (Page 3)

Die Frage nach dem Sinn, heutzutage noch Compilations zu veröffentlichen, wo sich dank des Internets jeder seine eigene Wunschplaylist für den iPod zusammenstellen kann, ist mehr als berechtigt. Wenn es der Sampler dann wenigstens schafft,

Als die Compilation „We Wish You A Metal Xmas And A Headbanging New Year“ auf meinem Tisch landete, waren meine Gefühle gelinde gesagt gemischt: Einerseits war ich erstaunt, denn so ein wild zusammengewürfeltes Star-Aufgebot

Selten sind die Compilations geworden, die nicht automatisch die bekanntesten Zugpferde der großen Plattenfirmen vorstellen oder bereits bekannte Songs lediglich in anderer Verpackung präsentieren. Umso interessanter ist somit der Sampler „European Underground Extreme Metal Front

Über die "Saw"-Filmreihe kann man sich streiten. Der häufigste Punkt, neben expliziter Gewaltdarstellung [die allerdings heutzutage wirklich niemanden mehr hinter dem Ofen hervorlocken sollte – nicht einmal besorgte, politisch korrekte Mütter mittleren Alters], dürfte natürlich

Ich muss zugeben, dass mir der Film “Wicked Lake” rein gar nichts sagt, sodass ich umso verwunderter war, dass Al Jourgensen, durch die inzwischen ad acta gelegten MINISTRY hinlänglich bekannt, für den Soundtrack des Streifens

Die „Falling Down Compilation“ hat rein gar nichts mit dem gleichnamigen [und ziemlich eindrücklichen] Film mit Michael Douglas zu tun, sondern präsentiert dafür dem geneigten Hörer drei randvoll gepackte Silberlinge, die einen exzellenten und zudem

In den letzten Monaten und Jahren haben sämtliche großen Labels wie Roadrunner, Nuclear Blast und Metal Blade ihr 20- oder 25jähriges Bestehen gebührend mit diversen Veröffentlichungen gefeiert – nun jährt sich auch die Geburtstunde von

Mit „This Comp Kills Fascists” knallt Scott Hull [PIG DESTROYER, AGORAPHOBIC NOSEBLEED] dem geneigten Hörer ein ganz schönes Brett von Compilation vor den Latz. Über 51 Songs hinweg stellt er in einer knappen Stunde 14

Auch wenn jede Region ihre lokalen Metal-Helden hat: Nicht jede kann von sich behaupten, einen regelrechten "Förderverein" wie Baden Metal zu haben. Gute Sache, das. Mit der ersten Baden Metal-Compilation möchte Macher Yücel Erol dem

Der inzwischen vierte Sampler aus der Metalmessage-Reihe widmet sich ausschließlich der Stilrichtung Pagan Metal und lotet dabei die Grenzen des Genres aus. Vertreten sind 12 verschiedene Bands aus insgesamt 10 Staaten sowie eine Multi-Kulti-Truppe. Den